MaRaPu oder „Mama, woher komme ich eigentlich?“ (Teil 5)

Ich weiß nicht, ob ihr die anderen vier Teile auch gelesen habt, aber es war schon ein langer Weg bis zu meiner „Puppengeburt“. In einem Jahr hat Mama im Kindergarten gemeinsam mit den Kolleginnen ein ganz großes Projekt gestartet, das wurde vom Gerolsteiner Brunnen als „Team mit Stern“ gefördert. „Ma“ steht für den Seniorenstift „Maternusstift“ … Weiterlesen

Puppenprojekt im Kindergarten oder „Mama, woher komme ich eigentlich?“ (Teil 4 )

Seit 2011 gibt es im Kindergarten jedes Jahr ein Puppenprojekt. Mama schöpft mit den Kindern Puppen. Ja, Puppen werden nicht gemacht oder gebaut. Wir haben eine Puppenseele, die ihr Menschen in uns einhaucht, während ihr unsere „Haut“ (die Modelliermasse) über den „Schädelknochen“ (den Kopfrohling aus Styrodur) gebt…Ein Junge sagte: „Gott gibt den Menschen die Haut … Weiterlesen

Puppenspiel Amaryllis oder „Mama, woher komme ich eigentlich?“ (Teil 3)

In 2 Teilen habe ich euch erzählt wie sehr Mama seit ihrer Kindheit das Puppenspiel liebt, wie sie den Kofferquatsch entwickelt und das therapeutische Puppenspiel entdeckt hat. Mama hat nach den beiden Seminaren bei Gudrun und Hansjürgen Gauda in Frankfurt eine Menge Kofferfreunde ins Leben gerufen…. Sie schreibt auch sehr gerne, so ist zum Beispiel … Weiterlesen