Vom „Seelengarten“ zum „Naschgarten“

Allerliebste Grüße aus der wunderschönen Eifel und diesmal direkt aus unserem Garten. Im März haben wir schon einmal einen Atrikel geschrieben, in der Zeit des doofen „Corona Lockdowns“, als alle zu Hause bleiben sollten. Mama meinte das wir froh sein können ein wenig Garten zu haben, wo wir mal unsere Seele baumeln lassen können. Inzwischen … Weiterlesen Vom „Seelengarten“ zum „Naschgarten“