Mein Hillesheim

Mein Hillesheim

Hillesheim ist eine Stadt, aber gemütlich wie ein Dorf. Darum sagen viele Hillesheimer, wenn sie einkaufen gehen „ich geh in den Ort“ und nicht „in die Stadt“. Hier gibt es viele nette Menschen und  jede Menge Gelegenheit schöne Stellen zu besichtigen. Einer meiner Lieblingsplätze ist oben auf der Stadtmauer. Aber Achtung Kinder! Nur Puppenmädchen dürfen auf der Mauer sitzen! Für Menschenkinder ist das gefährlich! Auf dem Foto seht ihr die Kirche, die ist dem heiligen St. Martin gewidmet.  In Hillesheim gibt es zwei tolle Kindergärtern, klasse Schulen, einen großen Spielplatz, einen tollen Sportplatz. Auch wichtig, du findest in Hillesheim auch ein Spielzeuggeschäft und gegenüber einen Buchladen, auch mit Kinderbüchern. Wenn du Bücher, Spiele usw. ausleihen möchtest, dann findest du neben der Kirche die Bücherei. Es gibt eine Eisdiele mit superleckerem Eis. Du kannst in Hillesheim leckere Spaghettis, Pizza und andere leckere Sachen essen. Es gibt außerdem mehrere Cafés, mit selbstgebackenem Kuchen (frag einfach nach). Direkt neben der Grundschule findest du ein kleines Hallenbad. Aber Achtung! Eintrittskarten bekommst du im Rathaus! Wenn du dich nicht so gut auskennst, dann gehst du am besten zur Touristinformation mitten in Hillesheim, die können fast immer helfen. Hillesheim ist toll und ich werde euch noch oft von dort berichten!

http://www.hillesheim.de

4 Gedanken zu “Mein Hillesheim

  1. Liebe Anna, sei gegrüsst im wunderschönen Hillesheim. Ich liebe Hillesheim, denn ich bin dort geboren und es ist meine Heimat. Ich war auch auf der Stadtmauer, auf dem runden Turm über der alten Mühle. Ich hatte Bammel und hielt mich an meinem Rocksaum fest. Das ist bald 70 Jahre her. Meine Freundin wohnte in der alten Mühle. Ich wünsche Dir Glück und Freude in Hillesheim.

    • Liebe Frau Langenbahn….das ist ja toll! Du weißt bestimmt gaaaanz viel zu erzählen! Das finde ich richtig spannend! Am liebsten würde ich dich mit meiner Mama um ein Interview bitten! Ganz ganz dolle super liebe Grüße…deine Anna!!!

    • Eine Mühle…wo war die denn? Konntet ihr früher auf dem Ententeich Schlittschuhlaufen? Oder gab es den Ententeich da noch nicht? Was habt ihr als Kinder früher in Hillesheim erlebt oder gespielt?

Schreibe einen Kommentar