„Mit Kindern im Gespräch“

Im Jahr 2015 hat meine Mama schon mal an dem Zertifizierungskurs zur Sprachförderkraft teilgenommen. Und in diesem Jahr hat sie diese Zertifizierung sozusagen aufgefrischt, denn es gibt ein neues Konzept: „Mit Kindern im Gespräch!“ In einem anderen Artikel habe ich schon mal kurz davon berichtet, schaut mal hier (einfach anklicken)….„Mit Kindern im Gespräch“ Katrin und … weiterlesen„Mit Kindern im Gespräch“

„Was hat der Weihnachtspäkchenkonvoi mit St. Martin zu tun?“

Bald ist schon Weihnachten, es dauert gar nicht lange! Es gibt eine Menge Menschen die Unterstützung und Hilfe brauchen.  Besonders in der Zeit vor Weihnachten gibt es ganz viele Möglichkeiten zu helfen. Ihr könnt zum Beispiel ein „kleines Glück“ in die Welt senden. So bekam Mama im Kindergarten eine email vom Weihnachtspäkchenkonvoi. Schnell haben die Erzieherinnen und einige Eltern in meinem Kindergarten Rappelkiste entschieden „da machen wir mit!“ Beim Weihnachtspäkchenkonvoi werden Päkchen mit Schreibsachen, Leckereien, Pflegeartikeln, Spielsachen usw. gepackt und weihnachtlich verpackt. Diese Weihnachtspäkchen werden dann mit vielen LKW`s zum Beispiel nach Osteuropa gefahren, schaut mal in das Video….http://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/das-video/, Dort bekommen Kinder und Jugendliche ein „kleines Weihnachtsglück“ im Schuhkarton überreicht. Seit einiger Zeit sprechen wir in unserem Kindergarten über St. Martin und den Bettler. Den Kindern wurde klar, das das Päkchen packen und versenden auch etwas mit St. Martin zu tun hat! Zitat eines Jungen: „Gabi, wir haben auch eine Mütze in das Päkchen gelegt! Die hält auch warm, wie das Stück vom Mantel, das St. Martin dem Bettler gegeben hat!“Sogar den Kindergartenkindern ist bewusst, das es auch in der heutigen Zeit Menschen gibt, denen es nicht so gut geht und die auf Hilfe angewiesen sind. Zitat eines Kindes: „Wir machen es genau wie St. Martin, nur ohne Pferd und ohne Schwert!“Schnell noch aufkleben für wen den Päkchen geeignet sind…Junge oder Mädchen und für welches Alter. Die Kinder waren sehr sehr begeistert von dieser Aktion und erfüllt von dem Gefühl einen Beitrag geleistet zu haben! Inzwischen wurden die Päkchen bei uns im Kindergarten abgeholt! Diese Fotos werde ich in der nächsten Woche noch ergänzen. Falls ihr noch kein Päkchen gepackt habt, das könnt ihr sicherlich noch tun! Oder ihr findet noch andere Möglichkeiten zu helfen. Jeder kann ein kleines Glück weitergeben, dann kann mal ein richtig großes Glück draus werden….eure nachdenkliche und weihnachtlich gestimmte Puppenreporterin Anna!

 

 

 

„Fritz Horn“ Motorsport im Kindergarten

Ganz schön was los bei uns in unserem kleinen Mini Kindergarten! Mama hat eine zeitlang beobachtet, wie einige Kinder immer wieder über Autorennen sprechen, Autobücher anschauen und auch selber Autos spielen. Manchmal auf dem Straßenteppich mit den kleinen Autos und manchmal verwandeln sie sich selber in Rennautos. Dann wird mit lautem Motorengebrülle durch den Kindergarten … weiterlesen„Fritz Horn“ Motorsport im Kindergarten