Zeit für „Verein Hofzeit e.V.“

Gestern war ich mit Mama in Üxheim, beim Verein Hofzeit e.V., dort war ein Hoffest mit vielen Programmpunkten und Ausstellern rund um die Themen „Tier-, Umwelt- und Naturschutz“. (ihr wollt mehr wissen…dann klickt auf Verein Hofzeit e.V.)

Jetzt wird es Zeit über „Hofzeit“ zu berichten! Die sogenannte „Hofmeisterin“ (Zitat der offiziellen Interseite des Vereins) ist die Dagmar Gisseler. Die seht ihr oben auf dem Titelfoto zusammen mit dem Imker. Auf dem folgenden Foto ist ihr Partner, der Sam….Vor 5 Jahren zogen die Tiere mit samt dem Verein Hofzeit nach Üxheim auf den Hof, die entsprechenden Zweibeiner engagieren sich aber schon über 20 Jahre.Außerdem haben die beiden eine Menge Freunde, Familie und begeisterte Helfer. Hilfe wird bestimmt benötigt, denn hier finden viele verschiedene Tiere ein neues und wohliges zu Hause, denen es zuvor oftmals nicht so gut ging!

Während des Hoffestes hatten die Tiere Pause, ich möchte unbedingt noch öfter zum Verein Hofzeit fahren und auch die tierischen Bewohner kennenlernen: Amelie Borstentier, Aramis und Dumble (die Hängebauchschweine), Marie, Fido und Rosalie (die Minischweine), Susanne, Pinsel und Bürste (die Wildschweine), Teddy, Louisa, Sofie und Orly (die Walliser Schwarznasenschafe), Emma, Möhrchen, Merlin, Jean, und Luc (die Heidschnucken).

Aber es gibt noch mehr Tiere zu entdecken, außer den Hunden, Schafen, Schweinen versorgt der Verein auch eine Wildbienen und Erdhummelzucht. Ob Kindergärten, Schulen, sonstige Organisationen oder Betriebe, wer sich für Tiere interessiert ist hier sehr gut aufgehoben. Wer sich noch nicht für Tiere interssiert, sollte dringend hier Kontakt aufnehmen, denn Tiere sind total wichtig!!! Warum? Das erfahrt ihr hier! Schaut unbedingt auf die Internetseite! Ach, ja….und finanzielle Unterstützung kann der kleine Verein auch sehr gut gebrauchen für die große Arbeit, die sie leisten! Ich habe bald Geburtstag und wünsche mit eine Wildbienen und Schafpatenschaft! Das kostet nur 6 Euro im Monat….habe ich auf der Internetseite gelesen….

Liebe Grüße von Anna eurer Puppenreporterin…. und schon bald Tierpatin für den Verein Hofzeit e.V.