Tschüss „Pusteblume“!

In Müllenborn gab es bis vor Kurzem einen wunderschönen Kindergarten, den Kindergarten Pusteblume. Leider musste dieser Kindergarten geschlossen werden. Die Erwachsenen müssen eben mit dem Geld haushalten, manchmal rechnet sich dann so ein winziger Kindergarten nicht mehr  und deshalb können so schöne kleine Kindergärten nicht immer erhalten bleiben…Ich war schon ein paar mal mit meiner Mama dort und es hat uns da sehr gut gefallen….

Besonders im letzten Jahr haben wir einiges zusammen erlebt….Wir wurden zum Beispiel zu einem Frühstück eingeladen….und durften den ganzen Morgen dort spielen. Die Erzieherinnen haben sich mit Ideen ausgetauscht. Alle Kinder und Erwachsenen waren total begeistert und wir hatten noch so viele Ideen und Pläne…

Auch das Erste Hilfe Projekt vom DRK, das „Paula Projekt“ haben die Erzieherinnen der Pusteblume organisiert und unsere Vorschulkinder konnten dort teilnehmen.

 

Oder auch zum Brandschutzprojekt waren unsere Vorschulkinder eingeladen!

Außerdem hat meine Mama schon einmal Puppentheater beim Sommerfest im letzten Jahr gespielt…

In diesem Jahr gab es wieder ein Sommerfest…..Die Erzieherinnen haben einiges organisiert und vorbereitet….sogar ein Zauberer war da und hat alle verblüfft.Die Vorschulkinder wurden verabschiedet und es gab leckeren Kuchen…das war nun das letzte Fest! Die Kinder gehen in einen anderen Kindergarten, wo es sicherlich auch sehr schön ist und sie werden sich dort einleben, ebenso die Erzieherinnen…

Zum Abschied noch ein Gruß von Mama und ihren Kolleginnen:

Liebe Doris, liebe Jeanette und liebe Regina!

Wir freuen uns, wenn wir euch bei Festen, Fortbildungen usw. immer wieder begegnen! Danke für die tolle Zusammenarbeit mit euch!

Danke für die Zeit mit euch!

 

 

.