„Fotografie ist eine Liebesaffäre mit dem Leben“

Was ich so alles erlebe!! Ich kann euch sagen, so ein Leben als Puppenreporterin ist ganz schön dolle spannend, besonders weil ich so viele interessante Menschen treffe! Zum Beispiel die Andrea Schumann….die ist nicht nur Erzieherin und Kindergartenleiterin… wenn ihr den link von Sinenda anklickt, erfahrt ihr noch eine Menge mehr, was sie beruflich so macht. Meine Mama war neulich bei Andreas Vernissage (mannomann ihr Erwachsenen habt aber auch manchmal lustige Wörter!), das war die Eröffnung der Fotoausstellung, mit dem Namen Blickwinkel „out of the box“. An dem Vernissage Abend waren wohl sehr viele Gäste da, die von den Fotos begeistert waren.  Ich wollte die Fotos auch unbedingt mal sehen und gestern war ich mit Mama dort….Ganz in Ruhe habe ich mir mit Andrea Bild für Bild angeschaut, die Andrea fotografiert hat.Ich liebe Fotos und Fotografieren! Ich bin ja sehr oft mit Mama und Papa unterwegs, um zu fotografieren. Manchmal habe ich mir beim Anschauen von Andreas Bildern überlegt wie es wohl drumherum ausgesehen hat. Bei manchen Bildern hatte ich das Gefühl ich kann den Bach plätschern hören oder auch das Moos im Wald riechen….Andrea hat ihren Bildern gar keine fertigen Namen gegeben. So konnte ich schauen und ganz für mich sein…. mit dem Bild. Wenn ich wollte konnte ich dem Bild einen Namen geben oder mir eine Geschichte zum Bild ausdenken. Ich glaube Andrea hat mit mir zusammen gestaunt.Immer wieder kamen Gäste herein, um die Fotos anzuschauen. Ich hatte das Gefühl Andrea hat jedes Mal auf`s Neue ihre eigenen Bilder mit ihren Gästen gemeinsam neu entdeckt!Meine Mama hat gemeint, das Andrea die vielen kleinen Wunder im Alltag in den Fotos festhält, hat ganz viel mit Marte Meo zu tun.  Maria Aarts (Marte Meo) nennt diese Momente, die Andrea so festhält „Happ Happ Momente“.Wenn du so ein Foto betrachtest, vergisst du alles rundherum. Du bist in dem Moment, in dem Foto. Du wartest zum Beispiel, das so ein Tropfen fällt. Ich durfte das Entdecken und Staunen mit Andrea genießen, das war einmalig toll! Ihr könnt das auch noch! Am 21.10. hat sie sich zu einer Finissage entschieden, das ist wohl die Abschlussveranstaltung…im B + C Studio in Hillesheim….

„Fotografie ist eine Liebesaffäre mit dem Leben“ diesen Satz hat eine Freundin von Andrea Schumann in der Rede zur Eröffnung verwendet. Er stammt wohl von einem amerikanischen Fotograf, der 1938 geboren ist. Auch wenn ich nur eine kleine Puppe bin, ich genieße solche Seelenbegegnungen sehr, wie die mit Andrea sehr …danke liebe Andrea! 

Ich wünsche euch allen“Happ Happ Momente“ mit Andreas Bildern, Bilder ihrer Seelenmomente, die sie mit uns teilt!

Liebe Grüße und bis bald…eure Puppenreporterin Anna!